PayPal Logo

Frikadellen mit Balsamicoäpfeln gefüllt

Zutaten:
600g Hackfleisch
2 Brötchen
1/4L Milch
2 fein gewürfelte Zwiebeln
2TL Rudolf Moser Senf (exclusiv bei Kostbar)
2 Eier, 1 Bund gehackte Petersilie, 4 Zweige feingehackter Thymian
Salz, Pfeffer, Bratkartoffelgewürz von Kostbar, 100ml Olivenöl mit Knoblauch

Für die Äpfel:
300g Apfelwürfel, 100ml Aceto Balsamico (6 Sterne), 2TL Honig, 6EL brauner Zucker, 1-2 Prisen Cayenne Pfeffer, 2TL bunten Pfeffer, 50ml Butteröl.

Zubereitung:
Brötchen in Scheiben schneiden und mit der heißen Milch übergießen. Zwiebel in etwas Olivenöl Knoblauch anschwitzen. Dann in eine Schüssel geben. Hackfleisch, Senf, Eier, Petersilie, Thymian sowie die eingeweichten und ausgedrückten Brötchen dazu geben. Vermischen mit Bratkartoffelgewürz und Salz würzen. Beiseitestellen.

Zubereitung Balsamicoäpfeln:
Apfelwürfel in Butteröl anbraten, Honig und Zucker dazugeben und karamellisieren lassen. Mit dem Balsamico ablöschen, stark reduzieren lassen und mit den Pfeffern abschmecken. Während des Erkaltens immer wieder umrühren. Hackfleischmasse formen eine Mulde in das Fleischbrät drücken mit Äpfeln füllen. Ein zweites Fleischküchlein kommt nun obendrauf. Beide Teile gut zusammendrücken und in Olivenöl bei kleiner Hitze langsam braten. Dazu passen Kartoffeln und grüner Salat.